1. ERHEBEN UND VERARBEITEN PERSONENBEZOGENER DATEN
    Die Nutzung unserer Website ist soweit als möglich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir erheben und verarbeiten die von Ihnen im Rahmen von Bestellungen, Kontaktformularen, Newsletter-Anmeldungen oder sonstigem Schriftverkehr angegebenen personenbezogenen Daten (bspw. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsdaten) grundsätzlich nur dann, wenn und soweit Sie in deren Verarbeitung eingewilligt haben oder ein sonstiger Erlaubnistatbestand des Art. 6 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vorliegt.

Des Weiteren wird aus technischen Gründen auf unseren Internetseiten die IP-Adresse des Nutzers erfasst.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten verarbeiten und nutzen wir zur Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistungen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), zur Bearbeitung Ihrer Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), aufgrund Ihres ausdrücklichen Einverständnisses zur Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit, wenn Sie wünschen, das wir, wie z.B. beim Kauf auf Rechnung, in Vorleistung gehen sollen (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO), zur Rechnungstellung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), um die Einhaltung von Gesetzen und Verordnungen sicherzustellen, insbesondere die Aufbewahrungspflicht gemäß § 257 HGB (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO) und um (rechtliche) Ansprüche durchzusetzen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

Ihr gesondertes Einverständnis vorausgesetzt, werden wir die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten auch nutzen, um Sie über unsere Produkte und sonstigen Leistungen in unserem Newsletter zu informieren. Wir werden Ihnen unseren Newsletter per E-Mail nur zusenden, wenn Sie hierzu im Double-Opt-In-Verfahren ausdrücklich Ihre Zustimmung erteilt haben. Sie können unseren Newsletter jederzeit durch Anklicken des Links am Ende unseres Newsletters wieder abbestellen.

  1. WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Zu den unter Ziff. 1 genannten Zwecken behalten wir uns vor, gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten auch innerhalb der Europäischen Union und anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum an mit uns verbundene Unternehmen und von uns beauftragte Dienstleister weiterzugeben. Diese sind verpflichtet, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln und nur unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zur Erbringung der gewünschten Leistungen zu verwenden. Insbesondere leiten wir die von Ihnen in unserem Online-Shop angegebenen personenbezogenen Daten, soweit dies für die Abwicklung der Bezahlung notwendig ist, an die mit der Zahlungsabwicklung befassten Kreditinstitute und von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter, die in unserem Auftrag die Daten speichern und verarbeiten und die Bezahlung abwickeln. Hierzu werden gegebenenfalls die von Ihnen in unserem Online-Bestellformular angegebenen personenbezogenen Daten von dem Zahlungsdienstleister auch an die zur Abwicklung der Transaktion notwendigen Stellen, insbesondere an die beteiligten Kreditinstitute, Banken und Kreditkartenunternehmen übermittelt und von diesen verarbeitet und gespeichert.

Des Weiteren leiten wir die von Ihnen angegeben Empfängerdaten und die Lieferanschrift zur Auslieferung der von Ihnen bestellten Waren an den von uns beauftragten Paketzusteller, Kurier bzw. Spediteur weiter. Wenn Sie nicht der Empfänger der Leistungen sind, sind Sie verpflichtet, das Einverständnis des Empfängers in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einzuholen, bevor sie diese an uns weiterleiten

Hiervon abgesehen, werden wir die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten Dritten gegenüber nur bekannt geben, wenn wir von Ihnen hierzu ausdrücklich ermächtigt wurden (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) oder wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO) oder eine solche Weitergabe notwendig ist, um unsere Rechte durchzusetzen oder zu schützen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

  1. DAUER DER SPEICHERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Zur Erfüllung unserer Aufbewahrungspflichten gemäß § 257 HGB speichern wir Ihre erhobenen personenbezogenen Daten 10 Jahre lang, gerechnet ab der letzten an Sie ausgestellten Rechnung oder Gutschrift. Wenn Sie innerhalb der 10-Jahresfrist nicht alle unsere fälligen Zahlungsansprüche beglichen haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten weiter bis zur Begleichung aller unserer offenen Zahlungsansprüche.

Soweit Sie unseren Newsletter bestellt haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten bis Sie unseren Newsletter wieder abbestellen bzw. der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Versand des Newsletters widersprechen.

Im Übrigen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich nach Erreichung des Zwecks, für welchen die Daten gemäß Ziff. 1 erhoben wurden.

  1. IHRE RECHTE

Sie können sich jederzeit mit einer E-Mail an info@brandschutz-tec.com über die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten informieren, die Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten und die Korrektur unzutreffender personenbezogenen Daten fordern. Wir werden Ihre Anfragen zeitnah bearbeiten.

Selbstverständlich können Sie auch mit einer E-Mail an info@brandschutz-tec.com   gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung oder gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung der über Sie bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Wir werden die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten dann umgehend löschen bzw. deren Verarbeitung einschränken. Die Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung erfolgt jedoch in jedem Fall erst, nachdem sämtliche bestehenden Verträge und sonstigen Rechtsbeziehungen mit Ihnen vollständig abgewickelt wurden. Eine Löschung kann erst erfolgen, wenn wir nicht mehr gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind. Bitte beachten Sie, dass wir nach der Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung nicht mehr auf die vormals von Ihnen angegebenen Daten zurückgreifen können und möglicherweise anhängige Anfragen nicht bearbeiten können. Soweit wir gesetzlich zur Aufbewahrung von personenbezogenen Daten verpflichtet sind, werden wir diese mit einem Sperrvermerk versehen und nicht mehr für die Kommunikation verwenden.

Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sind Sie berechtigt, eine Kopie dieser Daten schriftlich oder elektronisch anzufordern. Wir werden Ihnen die erste Kopie mit Ihren personenbezogenen Daten kostenlos zusenden bzw. an den von Ihnen benannten Dritten weiterleiten.

Soweit Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt und wir diese noch gespeichert haben, werden wir diese Ihnen bzw. einem von Ihnen benannten Dritten auf Ihre Aufforderung hin zur Verfügung stellen.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, so steht Ihnen ebenfalls das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO zu.

Soweit die Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt (insbesondere zur Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit und gegebenenfalls zur Zusendung unseres Newsletters), können Sie die Einwilligung jederzeit wiederrufen.

Gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung von berechtigten Interessen von uns oder einem Dritten gemäß Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO besteht gemäß Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht. Auf Ihren Widerspruch hin werden wir die Datenverarbeitung aufgrund von Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, insbesondere wenn Sie noch nicht alle unsere offenen Zahlungsansprüche beglichen haben.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie uns gerne eine E-Mail an info@brandschutz-tec.com senden. Gerne werden wir Ihre Fragen kostenlos beantworten. Statt per E-Mail können Sie sich selbstverständlich auch postalisch oder per Telefax an die verantwortliche Stelle gemäß Ziff. 13 wenden

  1. VERWENDUNG VON COOKIES

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

  1. DATENSICHERHEIT

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich.

Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

  1. VERANTWORTLICHE STELLE

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an den Kundendienst von Brandschutz Tec. Dieser steht Ihnen von Montag bis Donnerstag von 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr und freitags von 07:30 Uhr bis 14:30 Uhr unter der Telefonnummer 0711-947870 sowie per E-Mail unter info@brandschutz-tec.com zur Verfügung.

  1. PLUGINS UND TOOLS

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Stand: 01.04.2020